Tour de france alle sieger

tour de france alle sieger

Tour-Statistik: Die Sieger der Tour de France seit auf einen Blick - von Lance Armstrong über Miguel Indurain, Eddy Merckx, Jacques. Wir haben alle deutschen Tour - de - France -Etappen- Sieger zusammengestellt: Erik Zabel, Andre Greipel, Marcel Kittel, etc. Die Tour de France fand vom 5. bis Juli statt und führte die 96 Starter auf 21 Hinzu kamen noch Zeitgutschriften von insgesamt Minuten, weil der Italiener nicht nur die Etappe gewann, sondern alle Berge als Erster überquerte. Auch André Leducq, Tour- Sieger von und , konnte sich über. tour de france alle sieger

Video

Zusammenfassung - Etappe 2 - Tour de France 2017

Tour de france alle sieger - ohne

Am darauffolgenden Tag ist der erste Ruhetag in Dordogne vorgesehen. Wer hier vorne liegt, hat gute Chancen auf den Sieg der Etappe, zum Ziel Station des Rousses geht es nämlich flach weiter. Ziel war der Meter hohe Berg Planche des Belles Filles in den Vogesen. Sein auf dieser Etappe herausgefahrenen Vorsprung in der Gesamtwertung schmolz auf dem Weg nach Paris ein wenig zusammen, geriet jedoch nicht mehr in Gefahr. Noch länger als die Personalliste der Teams ist die mit dem Material. Weiteres Kontakt Impressum Datenschutz Jugendschutz t-online. Die Etappen [ Bearbeiten Quelltext bearbeiten ] Etappen Start — Ziel km Etappensieger Gelbes Trikot 1. Vereinigte Staaten Greg LeMond. Mit 17 Starts sind George Hincapie USAStuart O'Grady Australien und seit auch Jens Voigt die Rekordhalter. Die Kletterer haben auf der Strecke durch die Alpen von La Mure nach Serre-Chevalier Kilometer vor sich, die eine hohe Belastung mit sich bringen. Wie empfehlen unseren kostenlosen t-online.

0 Kommentare zu “Tour de france alle sieger

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *